Seit Wochen (!!!) steht vor meiner Tür ne Mikrowelle zur Entsorgung bereit. Sie ist mir einfach zu schwer zum Runtertragen. Ich sitz bei zu schwerem Zeugs immer gleich wieder drei Tage mit Migräne an.

Seit Wochen, wie gesagt.

Heute Nacht hatte ich das erste Mal seit 1einhalb Jahren wieder einen Mann bei mir zu Hause.

Was passiert?

Irgendwann zwischen 23 und 7:30 Uhr heute morgen hat einer meiner aufmerksamen Nachbarn die Mikrowelle so vor die Tür geschoben, dass man ohne Licht drüber fallen würde.

Toll, wie gut meine Nachbarn an meinem Leben teilhaben und zur richtigen Zeit das Richtige tun, nicht wahr? :DD

Mitgedacht haben sie - der Mann kann den Kram ja jetzt wegräumen. Fein :-)